Mai 2021

L-INFOS - Letten feiern - im Gegensatz zu vielen anderen (wohl allen anderen) Bürger dieser Welt - in jedem Jahr zwei Mal Geburtstag ihrer Republik: Einmal am 4. Mai und dann am 18. November noch einmal.

Foto:  Die Flagge Lettlands zeigt zwei waagerecht verlaufende rote Streifen, die in der Mitte von einem weißen Streifen getrennt werden. Dabei sind die roten Streifen im Verhältnis doppelt so breit wie der mittlere weiße Streifen. Der erste Ministerpräsident Lettlands , Kārlis Ulmanis, der auch der letzte Präsident vor der sowjetischen  Invasion 1940 war, beschrieb die Bedeutung der Farben folgendermaßen: Weiß ist das Symbol für die Reinheit und die Gerechtigkeit. Das Rot symbolisiert das Blut, welches zum Erlangen der Unabhängigkeit vergossen wurde. Bemerkenswert ist die ungewöhnliche  karminrote  Farbe , die als „Lettischrot“  bezeichnet wurde. Sie soll von Beeren stammen, welche die Letten zum Färben der Flagge verwendet haben sollen

Foto: Der weiße und einsame Sandstrand ist noch immer da, aber die Besucher fehlen noch!

L-INFOS - Ab dem 7. April 2021 ist der Ausnahmezustand in Lettland beendet, aber die meisten epidemiologischen Sicherheitsvorschriften bleiben bestehen.

Die Einreise der Mitgliedstaaten der Europäischen Union und der Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums nach Lettland ist  nur aus "dringenden und wesentlichen" Gründen gestattet.  Diese sind definiert als: Arbeit, Ausbildung, Studium, Familientreffen, um medizinische Leistungen zu erhalten, Transit, Begleitung eines Minderjährigen, Rückkehr zum ständigen Wohnort, Teilnahme an einer Beerdigung.

L-INFOS -  Das  lettische Presseportal DELFI hat eine wunderbare Zusammenstellung und Leitfaden für  Burgen und Herrenhäuser in Lettland veröffentlicht!    Alles was Sie tun müssen, ist das interessanteste auszuwählen, sich mit seiner Geschichte vertraut zu machen und sich - unter Berücksichtigung der Coronabestimmungen - auf den Weg zu machen!

Näheres erfahren sie HIER

Foto:  Unter welchen Bedingungen - bürokratischen und gesundheitlichen Vorgaben - wird  man 2021 in Lettland Urlaub machen können?  Lettland hat viel zu bieten, man sollte es nicht verpassen!

L-INFOS -  Lettland wird das sogenannte Covid-19-Zertifikat oder das Digital Green-Zertifikat der Europäischen Union bis Mitte Juni einführen. Dies geht aus dem Informationsbericht des Gesundheitsministeriums hervor, der der Regierung  vorgelegt wurde.

L-INFOS -  Die operativen Leistungsdaten zeigen, dass die Zahl der am Flughafen Riga bedienten Passagiere im 1. Quartal 2021 um 91% zurückging und nur 9% der Passagierzahlen des Vorjahres abwickelte.

Im März dieses Jahres wurden auf dem Flughafen Riga 33.275 Passagiere abgefertigt, das sind neuntausend mehr als einen Monat zuvor.  Im Vergleich zu 2020 ist der Rückgang der Passagierzahlen im März jedoch immer noch signifikant - 86%;  Darüber hinaus ist anzumerken, dass die lettische Regierung den internationalen Flugverkehr in der zweiten Hälfte des vergangenen März fast vollständig eingestellt hat.  Im Vergleich zu den Vorkrisenindikatoren von 2019 ist die Zahl der Passagiere im März um fast 94% gesunken, während die Gesamtzahl der Passagiere, die im ersten Quartal des Jahres am Flughafen abgefertigt wurden, um 93% zurückgegangen ist.

L-INFOA -   Die lettische Fluggesellschaft  airBaltic gibt bekannt, dass sie ab dem 2. September 2021 neue Linienflüge zwischen Riga und Teneriffa in Spanien starten will.  airBaltic  hat geplant, dreimal pro Woche Flüge zwischen Riga und Teneriffa mit dem  Flugzeug  Airbus A220-300 durchzuführen .

L-INFOS/RIX - British Airways hat  vier neue Kurzstrecken angekündigt, darunter Riga (RIX).  Die Flüge nach Heathrow werden dreimal pro Woche durchgeführt, an Tagen, die perfekt für diejenigen geeignet sind, die Freunde und Verwandte für ein langes Wochenende besuchen, sowie für diejenigen, die auf der Suche nach einer aufregenden Städtereise sind.

Die Strecken erweitern den Flugplan der Fluggesellschaft und werden ab Anfang Juli den ganzen Sommer über verkehren.  Kunden können  über ba.com buchen .  

L-INFOS /airBaltic -  Die lettische Fluggesellschaft  airBaltic gibt  bekannt, dass sie ab Juli neue Ziele von Riga nach Valencia in Spanien, Pisa in Italien und Kos in Griechenland starten wird.  In diesem Jahr wird das Unternehmen ein Netz von mehr als 96 Strecken aus dem Baltikum anbieten, darunter acht neu angekündigte Strecken aus Riga.

 

L-INFOS/airBaltic - Die lettische Fluggesellschaft  airBaltic gibt  bekannt, dass  airBaltic  ab  Januar 2022  ihre Passagierabfertigungsaufgaben am Flughafen Riga mit eigenen Mitarbeitern ausführen wird.

L-INFOS -  Talsi, eine Kreisstadt in der Mitte von Kurland, wartet auf den Frühling. Das Städtchen ist eine sonnenverwöhnte, ungewöhnlich grüne Stadt, die allerdings auch neben den Parks, den vielen sonstigen Grünflächen und der Altstadt auch ihre Schwachstellen aufzuweisen hat. Da sind nicht nur die vielerorts dominierenden sozialistischen "Wohnungsbau-Denkmäler", die jetzt nach und nach grundlegend renoviert werden, sondern auch ein riesiger Investitionsstau, wenn man sich die bezaubernde Altstadt einmal näher ansieht. Es wird wohl noch eine Menge Regen vom Himmel fallen und die unzähligen Teiche und Seen von Talsi füllen, bis das Städtchen auf den neun Hügeln in der Mitte von Kurland wieder seinen vollständigen Glanz und die Bedeutung vergangener Tage erreicht. Erfolgreich arbeitet man schon seit längerem daran und die ersten Schritte sind getan .

Zum Film gelangen sie, wenn sie auf WEITERLESEN (unten) klicken