Valdis Dombrovskis: Vizepräsident der Europäischen Kommission

In Lettland gehört  Valdis Dombrovskis zu den bekanntesten Politiker, was bei seinem politischen Lebenslauf auch kein Wunder ist.

L-Infos/eu - Nach der Bewertung der Kandidaten stimmten die Europaabgeordneten am 27. November 2019 für die Wahl der Europäischen Kommission unter der Leitung von Ursula von der Leyen, die am 1. Dezember ihr Amt antreten konnte. Der Lette Valdis Dombrovskis wurde zum Exekutiver Vizepräsident, zuständig für Wirtschaft und Soziales, Finanzdienstleistungen, gewählt. Er hat damit einen sehr wichtigen Posten, eine Schlüsselposition innerhalb der neuen EU-Kommission, inne.

In Lettland gehört Valdis Dombrovskis zu einem der bekannten Politiker, was bei seinem politischen Lebenslauf auch kein Wunder ist. Er gehört zu den wichtigsten und populärsten Politikern seines Landes und dürfte in seiner Funktion in Brüssel, neben der Kommissionspräsidentin von der Leyen, zu den wichtigsten und auch einflussreichsten Europapolitikern gehören.  

Biografie
Vizepräsident der Europäischen Kommission für den Euro und den sozialen Dialog, ebenfalls zuständig für die Bereiche Finanzstabilität, Finanzdienstleistungen und Kapitalmarktunion
2016-2019
Vizepräsident der Europäischen Kommission für den Euro und den sozialen Dialog
2014-2016
Mitglied des Europäischen Parlaments
2014
Mitglied des lettischen Parlaments
2014
Vorstandsmitglied der politischen Partei Einheit (Vienotība)
2011-2014
Premierminister der Republik Lettland
2009-2014
Mitglied des Europäischen Parlaments
2004-2009
Finanzminister der Republik Lettland
2002-2004
Chefökonom in der Abteilung Geldpolitik der Bank von Lettland
2001-2002

 

Das Team

Zurück