Sonnenwende im Turaida Museum Reserve

Lettland ist für seine Sonnenwendfeiern berühmt

L-INFOS/Latvia.Travel - Wie jedes Jahr werden die Traditionen von Jāņi im Turaida-Museumsreservat wiederhergestellt, um das Fest der Sommersonnenwende zu feiern.

In der kürzesten Nacht des Jahres sind Sie eingeladen, die Magie der Sonnenwende zu spüren und die alten Traditionen zu überleben, wie Hofblüte, Kränze basteln, Käse basteln, Lieder singen, die Sonne absehen sowie alte Feuerrituale Tänze, Hexenjagd, morgendliches Taupflücken und Sonnen-Begrüßungsritual.

Die Veranstaltung ermöglicht es Ihnen, alle Mittsommernachtsereignisse vom Abend bis zum Morgenlicht im Einklang mit der Natur zu überstehen

Weitere Informationen gibt es HIER

Das 43,63 ha große Gebiet des Turaida-Museumsreservats ist reich an archäologischen, architektonischen, historischen und künstlerischen Denkmälern, die über 1000 Jahre seit dem 10. Jahrhundert berichten.

Zurück