Lettland im Schnellgang...

L-INFOS/CSP - 1938 stellte das Statistische Amt von Lettland fest,  das sich das meiste Ackerland in den beiden südlichen Teilen der Bezirke Jelgava und Bauska, wo es mehr als 60% der gesamten Landfläche einnimmt, befände. Der dritte Bezirk besteht aus dem südlichen und östlichen Teil von Latgale, mit dem der südliche und östliche Teil des Bezirks Ilūkste verbunden sind. "

2018 befindet sich der größte Anteil der Ackerfläche in den Regionen Kurzeme und Zemgale, wo er etwa 80% der landwirtschaftlichen Nutzfläche einnimmt. Ackerland macht im Landesdurchschnitt Lettlands noch 67% der landwirtschaftlichen Nutzfläche aus.

Zurück