Ināra Mūrniece wurde zur Vorsitzenden der Saeima gewählt

L-infos/Saeima/Riga - Inari Mūrnieci wurde am Dienstag, 6. November,  zur Vorsitzenden der 13. Saeima gewählt. 44 Abgeordnete stimmten für sie.

Die Vorsitzende vertritt die Saeima, leitet die Sitzungen der Saeima und kümmert sich um die Ordnung. Während der Abwesenheit des Vorsitzenden werden seine Aufgaben von einem seiner Mitglieder einvernehmlich erfüllt. Der Präsident der Saeima führt den Sitz des Staatspräsidenten solange aus, bis die Saeima einen neuen Staatspräsidenten wählt. In ähnlicher Weise vertritt der Präsident der Saeima die Position des Präsidenten des Staates, wenn dieser sich außerhalb der Staatsgrenze befindet oder anderweitig daran gehindert wird, seine Aufgaben zu erfüllen.

Zurück