Die lettische Wirtschaft in den Jahren 2018/19

L-infos/Oleg Krasnopjorov, Chefökonom der Abteilung Makroökonomische Analyse der Abteilung Geldpolitik der Bank von Lettland: Die Leistung der lettischen Wirtschaft im Jahr 2018 und die Prognose für 2019. War 2018 für die lettische Wirtschaft erfolgreich? - Was bringt uns 2019?

Der Chefökonom der Bank auf Lettland, Oleg Krasnopjorov, hat in einem aktuellen Beitrag die Situation der lettischen Wirtschaft im Jahre 2018 zusammengefasst und einen Ausblick auf die wirtschaftliche Entwicklung für 2019 gegeben.

Nach Auffassung von Oleg Krasnopjorov entwickelte sich im Jahr 2018 die lettische Wirtschaft besser als erwartet. Die Wirtschaft wuchs im Jahresverlauf um 5%. Dies ist eine der höchsten Wachstumsraten innerhalb der EU. Das Produktionswachstum wurde von wichtigen Wirtschaftssektoren beeinflusst: die Bauwirtschaft, die Informationstechnologien und Investitionen verzeichneten zweistellige Wachstumsraten. Wenn auch langsam, so nähert sich Lettland langsam dem Lebensstandard in Westeuropas an, meint Oleg Krasnopjorov in seinem Beitrag.

Was bringt uns 2019?

Alle Anzeichen deutet darauf hin, dass 2019 ein weiteres Jahr der wirtschaftlichen Expansion wird. Nach Auffassung von Oleg Krasnopjorov stellt sich jedoch die Frage, wie gut Lettland die Probleme der Zukunft angeht und lösen kann? Hierzu gehört auch der lettische Verlust von "Humankapital" - dem Abwandern junger und kluger lettischer Menschen ins Ausland.

Weitere Informationen zur Inflations- und BIP-Prognose der Bank von Lettland finden Sie hier .

Zurück