Deutsche Spuren in Lettland

Klicken sie bitte  auf den rechten Button, sie öffnen damit eine "neue Welt"

L-INFOS - Wir haben schon vor längerer Zeit darüber berichtet ... und dann kam Corona!

Starten wir einfach noch einmal neu: Entdecken Sie Lettland aus neuer Perspektive und gehen Sie mit uns auf eine anekdotenreiche multimediale Spurensuche. Es gibt auf der  Startseite auch einen Button, wenn man auf den drückt, ist man gleich auf der richtigen Seite!

Seit Jahrhunderten sind die lettische und deutsche Geschichte eng miteinander verbunden. Das historische Erbe hinterlässt bis heute zahlreiche Spuren und in Zeiten der Globalisierung kommen neue dazu. Entdecken Sie die spannendsten Geschichten und Anekdoten mit der „Deutsche Spuren Lettland“-App des Goethe-Instituts.

Gehen Sie mit auf einen virtuellen Rundgang durch das ehemalige Rigaer Stadttheater, an dem Richard Wagner einst den Taktstock hob. Hören Sie, was Stararchitekt Meinhard von Gerkan über seine Heimatstadt Riga erzählt und erfahren Sie, wer hinter der Rezeptur für eins der beliebtesten lettischen Biere steckt. Mit dem interaktiven Reiseführer begegnen Sie berühmten Persönlichkeiten an überraschenden Orten und machen interessante Entdeckungen deutsch-lettischer Geschichte und Gegenwartskultur.

Anhand von Karten, Listen und einer Augmented-Reality-Ansicht ermöglicht die App ein Stöbern von zu Hause und von unterwegs. Vor Ort können Sie nach Spuren in Ihrer Nähe suchen und sich Routen zeigen lassen. Aus der Ferne versetzen Sie unterhaltsame Artikel, Audio- und Videobeiträge an den Ort des Geschehens.

Die multimediale „Deutsche Spuren“-App gibt es kostenlos für Ihr Smartphone oder Tablet und ist nach der Installation auch offline verfügbar.

Anmerkung der Redaktion: Absolut empfehlenswert - gehört auf jedes Smartphone eines Lettland-Fans

Zurück