Sie können uns nicht abonnieren!

Lettland bietet für jeden etwas! Werden auch Sie ein Lettland-Insider: Folgen Sie uns auf Twitter oder Facebook

Sie wollen www.lettlandinfos.eu regelmäßig lesen und fragen sich, wie das geht?

Sie können uns nicht abonnieren, aber Sie können uns bei TWITTER oder FACEBOOK folgen! Klicken Sie in ihrem Account - Benutzerkonto - bei "lettlandinfos.eu" auf FOLGEN und sie werden immer automatisch informiert, wenn es bei lettlandinfos.eu etwas Neues gibt!

---------------------------------------------------------------------

Wenn Sie hier auf den Balken oder das Emblem klicken, gelangen sie in die Welt der lettischen Künste!

Klicken sie auf das Emblem, um so in die Welt der lettischen Künste zu gelangen!

L-infos - Der staatliche Lebensmittel- und Veterinärdienst (SFVS) teilt mit, dass seit dem 3. Februar 2019 erstmals wieder 180 lebender Schweine aus dem litauischen Bezirk Panevėžys in den polnischen Schlachthof gebracht wurden.

 

L-infos/GATI/Bonn – Die britische Regierung hat den Zolltarif (WTO-Schedule) veröffentlicht, der nach dem Brexit für die Einfuhr von Waren aus Drittstaaten in das Vereinigte Königreich gelten soll.

Zum Foto: Auf der gerade beendeten IGW - der Internationalen Grünen Woche in Berlin - sah es so schön als, als Lettland seine Agrarprodukte für die Exporte in die Länder der EU und die Welt präsentierte. In wenigen Wochen müssen nicht nur lettische Firmen, sondern alle Exportfirmen in den EU-Mitgliedsstaaten, Zölle zahlen, wenn sie in das einstige EU-Mitgliedsland - dann Drittland - Großbritannien Waren exportieren wollen. (Foto © IGW)

L-infos/Agnese Rutkovska, Chefökonom der Abteilung Makroökonomische Analyse, Abteilung Geldpolitik - In der ersten Hälfte des Jahres 2018 war das Haupthindernis für das Wachstum der Produktion die schwache Kapazität auf der Angebotsseite - unzureichende Investitionen, mangelnde Arbeitskräfte, was das schnellere Wachstum der Produktionsmengen behinderte. In der zweiten Jahreshälfte herrschte eine größere Verunsicherung auf den Außenmärkten, die die Entwicklung einiger Volkswirtschaften im Euroraum behinderte, was auf eine erwartete Intensivierung des Wettbewerbs im Kampf um diese Exportmärkte schließen lässt.

L-infos/fr - Das lettische Wetter ist - "jahreszeitenentsprechend" - immer gut! Nach norddeutscher Sprachregelung ist es jetzt also etwas schmuddelig (würde der Hamburger sagen). Bei einem solchen Wetter stellt sich die durchaus berechtigte Frage, was kann man in Lettland bei einem derartigen "jahreszeitenentsprechend" Wetter machen - Tee trinken?

L-infos/fr - Die lettische Milchwirtschaft hat eine Kampagne gestartet, um die heimischen Verbraucher dazu zu bewegen, mehr lettische Milch zu trinken. Vordergründig geht es dabei nicht darum, den Milchabsatz generell zu steigern, sondern wohl hauptsächlich darum. die lettischen Milchtrinker dazu zu animieren, dass, wenn sie Milch kaufen, auf die Herkunft zu achten, also lettischen Kühen und lettischen Milchprodukten den Vorzug vor ausländischer Ware zu geben.

L-infos/fr - Der Winter hat Kurland - und nicht nur dieses - fest im Griff! In Lettland ist es im Augenblick mehr oder weniger kalt, schneebedeckt und - wenn nicht gerade die Sonne den blauen Himmel zaubert - eigentlich auch etwas ungemütlich! Alles kein Grund, den Kopf in den Schnee zu stecken, bei Leibe nicht - jetzt ist die richtige Zeit, den diesjährigen Urlaub in Lettland zu planen! Fangen wir gleich heute damit an:

L-infos/fr - Eine "lose" Sammlung von Gesichten und Ereignissen, die ein Deutscher in Lettland erlebt. Zusammengetragen, erlebt und aufgeschrieben von Hagen Fricke

L-infos/EU - Angesichts der wachsenden Nachfrage nach grenzüberschreitendem Online-Shopping in der EU arbeiten die Europaabgeordneten daran, sicherzustellen, dass die Europäer unabhängig von ihrem Einkauf ein hohes Schutzniveau genießen. So müssen beim Kauf auf einem Online-Marktplatz die Verbraucher klar darüber informiert werden, wer das Produkt oder die Dienstleistung verkauft, und ob der Verkäufer ein gewerblicher oder ein anderer Verbraucher ist. Es sollte von Anfang an klar sein, wo die Verantwortung liegt und welche Gesetze anwendbar sind.

Foto: Das Einkaufen im Internet soll für die Käufer sicherer werden - auch in punkto Qualität! Die Gesetzgebung wird sich auch mit dem Problem von Produkten mit doppelter Qualität befassen, bei denen Waren unter derselben Marke vermarktet werden, sich jedoch in Zusammensetzung oder Eigenschaften unterscheiden.

L-infis/Beijing (GTAI) - Chinas Einfuhr von Milch hat sich in den vergangenen Jahren rasant erhöht. Neuerdings kaufen Chinesen erstmals weniger ausländische Trinkmilch - drei Hauptgründe sind für diese Trendwende verantwortlich.

L-infos/fr - Bei den Letten in Lettland gibt es nicht alles zu kaufen - zumindest nicht aus deutscher Sicht. Es fehlt die Currywurst, der ...

L-infos/Erlands Krongorns /Abteilung Geldpolitik Abteilung Ökonom der Finanzmarktanalyse der Bank auf Lettland - Mehr als zwei Jahre sind seit dem schicksalhaften Referendum vom 23. Juni 2016 vergangen, in dem die britischen Bürger beschlossen haben, die Europäische Union (EU) zu verlassen. Im Referendum waren die Stimmen beider Parteien ziemlich knapp, aber der Sieg wurde von den Gegnern der EU mit 51,8% gegen 48,1% gewonnen.

L-infos/fr - Für viele lettischen Frauen - aber auch für die Männer - die längere Zeit in Deutschland waren, wird in Lettland demnächst ein Traum wahr.

L-infos - Dörfer in Lettland, die einen kulturellen und historischen Wert beinhalten, sollen von Regierungsseite erhalten werden.

L-infos/fr - Entwickelt sich in Lettland eine neue Immobilienblase? Bislang glaubte man immer, die Immobilien auf dem flachen Land von Lettland wären günstig - diese Zeiten scheinen jedoch längst vorbei zu sein!

Zum Foto: Die Idylle trügt - viele Immobilienangebote auf dem Land sind in Lettland zu teuer - meinen die Banken. Der Kaufpreis und die nötigsten Reparaturen übersteigen oftmals den dann später zu erwartenden realen Marktwert der Immobilie!

L-infos/AHK - Wie die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK) mitteilt, geben die Bewohner der baltischen Staaten europaweit den größten Anteil des Haushaltseinkommens für alkoholische Getränke aus. In Estland sind es 5,2 Prozent, in Lettland 4,9 Prozent und in Litauen 4,0 Prozent, wie aus im Januar veröffentlichten Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat hervorgeht.

L-infos/fr – Noch stehen die Rentner vor den lettischen Standesämtern nicht Schlage, aber dennoch ist unter der älteren Bevölkerung – und besonders auch unter den richtigen Oldies – die Heiratswut ausgebrochen. Selbst 90jährige – und ältere - trauen sich jetzt und gehen den Weg ins Standesamt und bestellen das Aufgebot: 90jähriger heiratet 85jährige ist in Lettland dieser Tage keine Seltenheit!  

L-infos - Seit Mittwoch, 23. Januar 2019, hat Lettland, nach einem 16-wöchigem politischen Ringen, eine neue Regierung. Premierminister Krišjāņa Kariņa (Foto ©lettische Staatskanzlei) und seine Kabimettsliste, erhielten im lettischen Parlament mit 61 Jastimmen von 100 möglichen, die Mehrheit. Krišjāņa Kariņa  wird einem rechtsliberal-nationalkonservatives Bündnis vorstehen, welches aus Fünf Parteien besteht.

L-infos/Litauen - Neben Beerenpüree, Honig, Milchprodukten, Bier, ätherischen Ölen, Naturcreme und Bern-steinschmuck gibt es am Gemeinschaftsstand von Litauen leckeren Kuchen und schmackhaftes Brot der Bäckerei Radviliskiai.

L-infos/LV/Riga - Nach der offiziellen Austrittsankündigung Englands am 29. März 2017 gegenüber dem Europäischen Rat vom trat der Artikel 50 des Vertrags über die Europäische Union in Kraft, der eine Frist von zwei Jahren für den Abschluss des Rücktrittsabkommens festlegt. In wenigen Wochen ist diese Zeit abgelaufen und das Vereinigte Königreich ist nicht mehr Mitglied der EU - wie auch immer!  Um den lettischen Bürgern zu helfen, sich in Bezug auf Großbritanniens Rückzug in den anstehenden Gesetzesänderungen und im Wesentlichen zu orientieren, hat das LV-Portal einen neuen Inhaltsbereich geschaffen - den „Brexit“. Quelle: EC - Audiovisueller Dienst / Foto: Mauro Bottaro

L-Infos/Estland/Berlin - Der estnische Landwirtschaftsminister Tarmo Tamm besuchte die Grüne Woche, die weltweit größte Landwirtschafts- und Lebensmittelmesse, auf der traditionell eine große Auswahl estnischer Produkte angeboten wird. Das offizielle Partnerland dieses Jahres ist Finnland.

Unser Foto zeigt den estnischen Landwirtschaftsminister Tarmo Tamm und seinen finnischen Amtskollegen Jari Leppä auf der Messe Grüne Woche 2019. Foto: Ministerium für ländliche Angelegenheiten.