Sie können uns nicht abonnieren!

Lettland bietet für jeden etwas! Werden auch Sie ein Lettland-Insider: Folgen Sie uns auf Twitter oder Facebook

Sie wollen www.lettlandinfos.eu regelmäßig lesen und fragen sich, wie das geht?

Sie können uns nicht abonnieren, aber Sie können uns bei TWITTER oder FACEBOOK folgen! Klicken Sie in ihrem Account - Benutzerkonto - bei "lettlandinfos.eu" auf FOLGEN und sie werden immer automatisch informiert, wenn es bei lettlandinfos.eu etwas Neues gibt!

---------------------------------------------------------------------

Himmel über Lettland

L-INFOS - Lettland hat viele Sehenswürdigkeiten - von Menschen gebaute und von der Natur geschaffene. Zu den Naturwundern Lettlands gehört unbestritten der Himmel über Lettland! Wenn die Wolken gemächlich über Kurland ziehen, von Sturmböen getrieben, dunkel - mit Wasser beladen - von der Ostsee her über Kurland in Richtung Riga ziehen, oder einfach nur "schäfchenhaft" am blauen Himmel herumtollen - Lettlands Himmel ist sehenswert. Die gezeigten Lettlandinfos-Fotos sind in wenigen Minuten in einer 360Grad Ansicht, vor wenigen Tagen, entstanden.  

Der Himmel über Lettland

Wenn Sie hier auf den Balken oder das Emblem klicken, gelangen sie in die Welt der lettischen Künste!

Klicken sie auf das Emblem, um so in die Welt der lettischen Künste zu gelangen!

L-infos/LNMM - Vom 18. Januar bis 24. Februar 2019 zeigt die Ausstellungshalle ARSENALS des Lettischen Nationalmuseums für Kunst in der Kreativwerkstatt (Altstadt, Torņa-Straße 1; 2. Etage) die Ausstellung „MELOS“.

Foto: Vika Eksta. Lie. 2018, Das Plakat für die Melos-Ausstellung in Riga © LNMM

L-infos/GTAI - Die GTAI (Germany Trade & Invevst) weist darauf hin, dass seit heute, dem 3. Dezember 2018, die Verordnung (EU) 2018/302 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 28. Februar 2018 über Maßnahmen gegen ungerechtfertigtes Geoblocking und andere Formen der Diskriminierung aufgrund der Staatsangehörigkeit, des Wohnsitzes oder des Ortes der Niederlassung des Kunden innerhalb des Binnenmarkts und zur Änderung der Verordnungen (EG) Nr. 2006/2004 und (EU) 2017/2394 sowie der Richtlinie 2009/22/EG gemäß ihres Art. 11 unmittelbar in allen EU-Mitgliedstaaten. Sie wurde am 2. März 2018 im Amtsblatt der EU (ABl. Nr. 60I) veröffentlicht, gilt.

L-infos/GTAI - Hat natürlich mit Lettland gar nichts zu tun, ist aber dennoch vielleicht ganz am Rande von Interesse: Das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat Mitte Dezember 2018 eine Publikation mit dem Titel „Korruption vermeiden – Hinweise für deutsche Unternehmen, die im Ausland tätig sind“ (Stand November 2018) herausgegeben.

L-infos/Litauen/Land­wirtschafts­ministerium der Republik Litauen - Seit Anfang dieses Jahres bietet in Litauen eine spezielle Website offizielle Informationen zu den Preisen der wichtigsten Lebensmittelprodukte an, die in den großen Einzelhandelsketten des Landes gefordert werden.

L-infos/AHK - Wie die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK) mitteilt, wird nach Einschätzung der Zentralbank wird die lettische Wirtschaft 2018 stärker wachsen als zuvor erwartet. In ihrer jüngsten Konjunkturprognose rechnen das oberste Finanzinstitut des baltischen EU- und Euro-Landes für 2018 mit einer Zunahme der Wirtschaftsleistung in Lettland um 4,9 Prozent statt bislang 3,9 Prozent. Auch für die kommenden Jahre fallen die Prognosen positiv aus: 2019 soll die Wirtschaft um 3,5 Prozent wachsen, 2020 um 3,1 Prozent. Für die Inflation wird 2018 ein Wert von 2,6 Prozent vorhergesagt, 2019 soll die Teuerungsrate bei 2,9 Prozent liegen.

L-infos/Foto Copyright © Die Präsidentenkanzlei der Republik Lettland - Wie die Pressestelle des lettischen Parlaments, der Saeima, mitteilt, wurden bei den Gesprächen über die Regierungsbildung in Lettland Ende des Jahres bedeutende Fortschritte erzielt. So scheint es mal wieder in greifbare Nähe gerückt zu sein, dass im lettischen Saeima - lettisches Parlament - noch im Januar 2019 eine neue Regierung gewählt werden könnte.

Zum Foto: Valsts prezidents Raimonds Vējonis piektdien, 2018. gada 28. decembrī, Rīgas pilī tikās ar 13. Saeimā ievēlētās Saeimas Jauno konservatīvo frakcijas priekšsēdētāju Jutu Strīķi, Saeimas frakcijas "KPV LV" priekšsēdētāju Ati Zakatistovu, Saeimas frakcijas "Attīstībai/Par!" pārstāvi Juri Pūci, Saeimas Nacionālās apvienības "Visu Latvijai!"–"Tēvzemei un Brīvībai/LNNK" frakcijas pārstāvi Ināru Mūrnieci, Saeimas Zaļo un Zemnieku savienības frakcijas priekšsēdētāju Uldi Auguli un Saeimas frakcijas "JAUNĀ VIENOTĪBA" priekšsēdētāju Ainaru Latkovski.

Am 28. Dezember traf sich der lettische Präsident Raimonds Vējonis mit Vertretern der Parteien

L-infos/EU - Am 1. Januar 2019 wird Europas gemeinsame Währung 20 Jahre alt. Am 1. Januar 1999 haben 11 EU-Mitgliedstaaten mit dem Euro eine einheitliche Währung eingeführt und eine gemeinsame Währungspolitik unter der Leitung der Europäischen Zentralbank eingeleitet.

Zum Foto: Den "lettischen Euro" gab es etwas später: 2014! Seit dem 15. Januar 2014 ist der Euro das einzig gültige Zahlungsmittel in Lettland. Zuvor war der Lats Zahlungsmittel.

L-infos/Oleg Krasnopjorov Chefökonom der Abteilung Makroökonomische Analyse der Abteilung Geldpolitik der Bank von Lettland: Die Leistung der lettischen Wirtschaft im Jahr 2018 und die Prognose für 2019. War 2018 für die lettische Wirtschaft erfolgreich? - Was bringt uns 2019?

Im Vergleich zur vorherigen Prognose wurde die Inflationsprognose für 2018 von 2,9% auf 2,6% nach unten korrigiert. Die Prognose für 2019 bleibt unverändert bei 2,9%, was den Kostendruck auf die Preise widerspiegelt, während die Prognose für 2020 bei 2,5% liegt .

L-infos/fr - Nicht nur das Städtchen Talsu (Talsi) in Kurland ist sehenswert, auch der Landkreis von Talsi ist mehr als sehenswert. Das hat die Verwaltung nun sehr eindrucksvoll bewiesen!

L-infos/fr - Mit Unterstützung des Goethe-Instituts Riga/Lettland wurde jetzt ein sehr schöner und ansprechender Kalender "Vacu-latviesu dziesmas / Deutsch-lettische Lieder" veröffentlicht.

L-infos/fr - Brandneu ist sie nicht, die 2-Euro-Münze aus Lettland, die mit der Kuh auf der zweiten Seite. Erstmals geprägt wurde sie bereits 2016 und zwar in einer Auflage von 1.000.000 Stück. Eine Seltenheit ist die 2-Euro-Sonderausgabe 'Braune Kuh' also nicht. Das Motiv greift jedoch das Thema der traditionellen Milchwirtschaft sowie das der heimischen Fauna Lettlands auf.

L-infos - Um die Trinkwasserqualität besser im Blick zu haben, aber auch aufgrund des Umweltschutzes, müssen ab dem 1. Januar 2019 Einzelkläranlagen, Lagertanks und Klärgruben, die nicht an das zentrale Abwassersystem angeschlossen sind, in einer speziellen städtischen Datenbank registriert werden.....

L-infos/Kucciems - Ķūļciems Pfarrgemeinde ist eine der kleinsten und eine der entferntesten Pfarreien des Landkreises Talsi, die viel Unbekanntes und bislang unentdecktes versteckt.

Mehr Infos und Fotos unter WEITERLESEN

L-infos/LV/Jaunpils - Die altertümliche Ritterburg Jaunpils überrascht ihre Gäste durch ihre mittelalterliche Präsenz und der darin herrschenden mittelalterlichen Aura, die nicht nur in den Fluren und Räumen zu spüren ist, sondern auch während den Führungen und Veranstaltungen mit mittelalterlichen Figuren – dem Mönch Bruder Theodor, dem Bewahrer der Burgschlüssel und anderen. Die Burg Jaunpils wurde im Jahr 1301 ......

Noch mehr Infos und eine Fotostory unter WEITERLESEN

L-infos/EU/Brüssel - Eine jetzt veröffentlichte neue Eurobarometer-Umfrage zeigt, dass die Zahl der Europäer, die ein positives Bild von der EU haben, steigt - sie liegt jetzt bei 43% und ist damit der höchste Stand seit Herbst 2009.

L-infos/AHK - Wie die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK) mitteilt, will der deutsche Discounter Lidl seine Präsenz in Litauen mit Hilfe eines Darlehens der Nordic Investment Bank (NIB) über 50 Millionen Euro weiter stärken. Durch die Kapitalspritze mit einer Laufzeit von 10 Jahren will der Handelsriese aus Neckarsulm den Ausbau seines Filialnetzes im größten der drei baltischen Staaten finanzieren, hieß es Anfang Dezember in der Mitteilung der in Finnland ansässigen Bank.

"Es gibt keine politische Krise im Land, aber die Unfähigkeit der politischen Parteien, zu verhandeln, verringert das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Politiker",

 

sagte der lettische Staatspräsident Raimonds Vējonis am Freitag, dem 21. Dezember 2018

(Copyright © Die Präsidentenkanzlei der Republik Lettland)

L-infos/AHK - Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen - Bye-bye, Britain! Die direkten wirtschaftlichen Auswirkungen des Brexits dürften sich einer neuen Swedbank-Studie zufolge für Estland, Lettland und Litauen selbst im schlimmsten Fall in überschaubaren Grenzen halten. Demnach wird der EU-Austritt Großbritanniens sich auch auf baltische Unternehmen auswirken, die wirtschaftlichen Folgen werden sich jedoch geografisch und zwischen den Sektoren unterscheiden.   Siehe HIER

L-infos/IHK - Nordrhein-westfälischen Industrie-, Handel- und Dienstleistungsunternehmen fehlen aktuell rund 365.000 qualifizierte Mitarbeiter, bis zum Jahr 2030 sollen es etwa 738.000 sein. Zu diesem Ergebnis kommen die Industrie- und Handelskammern des Bundeslandes (IHK NRW) in ihrem "Fachkräftereport 2018".

Zum Foto: In NRW  - überhaupt in Deutschland - fehlen Fachkräfte. Für viele junge und gut ausgebildete Letten eine Chance.

L-infos/Riga/Lettische Presseschau - Rigas Bürgermeister Nils Usakovs zum Rücktritt aufgefordert!