Sie können uns nicht abonnieren!

Lettland bietet für jeden etwas! Werden auch Sie ein Lettland-Insider: Folgen Sie uns auf Twitter oder Facebook

Sie wollen www.lettlandinfos.eu regelmäßig lesen und fragen sich, wie das geht?

Sie können uns nicht abonnieren, aber Sie können uns bei TWITTER oder FACEBOOK folgen! Klicken Sie in ihrem Account - Benutzerkonto - bei "lettlandinfos.eu" auf FOLGEN und sie werden immer automatisch informiert, wenn es bei lettlandinfos.eu etwas Neues gibt!

---------------------------------------------------------------------

Wenn Sie hier auf den Balken oder das Emblem klicken, gelangen sie in die Welt der lettischen Künste!

Klicken sie auf das Emblem, um so in die Welt der lettischen Künste zu gelangen!

L-Infos -  Der Staatliche Dienst für Schutzgebiete des Umweltministeriums (VSTT) in Litauen hat ein neues illustriertes Handbuch zu nationalen Schutzgebieten veröffentlicht.  Es werden Nationalparks und regionale Parks, Natur- und Naturschutzgebiete sowie ihr  natürliches und kulturelles Erbe im Detail vorgestellt .

L-Infos - Im Jahre 2018 sind nach dem neuesten Migrationsbericht der Bundesrepublik Deutschland 7.355 Letten in Deutschland zu- und 5.329 Letten fortgezogen. Damit liegt Lettland deutlich hinter Litauen. 2018 zogen 12.004 Litauer in die Bundesrepublik Deutschland und im gleichen Jahr meldeten sich 7924 dort wieder ab.

Ebenfalls 2018 zogen 856 Estländer nach Deutschland und 656 wieder weg.

Foto: So viele Letten, wie vielleicht gemeint, zog es 2018  gar nicht nach Deutschland

L-Infos -  Jugendliche für die Zukunft Europas: Melden Sie sich jetzt für EYE2020 an!

L-Infos/fr - Schon seit Monaten wurden von fleißigen Händen in Talsi novads (Kreis Talsi) in Kurland/Lettland, von vielen fleißigen Frauen, jede Menge Socken gestrickt. Die Stricknadeln liefen in der Endphase heiß, immerhin mussten für die Bewohner des Alten- und Pflegeheims in Lauciene ca. 200 Paar Socken gestrickt werden, da jeder zu Weihnachten ein Paar Socken erhalten sollte. Darüber hinaus gibt es noch eine große Tüte mit Süßigkeiten. Dies alles wird von Rita Tomsone und ihren Helferinnen am 30. Dezember im „PANSIONĀTS LAUCIENE“ an die Bewohner verteilt. Die Weihnachtsaktion, die durch zahlreiche Spenden und durch die Mithilfe vieler Bürger, meistens Senioren, ermöglicht wurde, wird bereits im dritten Jahr von Rita Tomsone durchgeführt und soll das Leben der Menschen im Alten- und Pflegeheim – wenigstens in der Vor- und Nachweihnachtszeit – etwas erleichtern. Aber Hilfe wird auch im laufenden Jahr benötigt und somit sind Spenden jederzeit herzlich willkommen…. nicht nur zur Weihnachtszeit…

Mehr Infos: Klicken Sie unten - oder einfach hier - auf WEITERLESEN

L-Infos/fr - Es wird weihnachtlich - in Puncto Wetter aber nicht! In Lettland weht ein "laues" Lüftchen.

L-Infos/Landwirtschaftsministerium Riga - Lettland exportierte in  den ersten 10 Monaten dieses Jahres Forstprodukte im Wert von 2.189 Mrd. EUR, 1% weniger als im entsprechenden Zeitraum von 2018.

L-Infos/ Jeder Einwohner Lettlands hat die Möglichkeit, in den Fällen, in denen die Lettischen Staatswälder abgeholzt haben, kostenlos Brennholz für den Eigenverbrauch zu beziehen.

L-Infos/zm-gov - Der lettische Landwirtschaftsminister Kaspars Gerhard (unser Foto) wird am 16. Dezember in Brüssel an einem Treffen des EU-Ministerrates für Landwirtschaft und Fischerei (LZMP) teilnehmen, um die Fortschritte der finnischen EU-Ratspräsidentschaft und die Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU nach 2020 zu erörtern.

Bereits im Vorfeld erklärte der Minister, dass  Lettland den europäischen Vorschlag, den Landwirten weitere Verpflichtungen aufzuerlegen, derzeit nicht unterstützen könne.  Landwirtschaftsminister Kaspars Gerhard   erklärte  gegenüber Journalisten, weiter, dass er    keine - von der Europäischen Kommission vorgeschlagene - wesentliche Kürzung des GAP-Haushalts unterstützen werde, was zwangsläufig zu einer erheblichen Kürzung der Mittel für die Entwicklung des ländlichen Raums führen würde.

L-Infos/Wirtschaftsministerium/csb - Nach Angaben des lettischen Statistischen Zentralamts stieg der Wert der Warenausfuhren zu jeweiligen Preisen im Oktober gegenüber dem Vorjahr um 0,5%. Die Warenimporte gingen dagegen deutlich zurück - um 12,8%, was zu einem deutlichen Rückgang des Handelsbilanzdefizits führte. Das Exportwachstum im Oktober wurde maßgeblich durch den Anstieg des Exportwerts von Getreide, alkoholischen und alkoholfreien Getränken und pharmazeutischen Produkten beeinflusst . Im Oktober gingen die Ausfuhren von Holz und Holzwaren, Mineralprodukten, Maschinen und Ausrüstungen sowie Eisen und Stahl zurück.

L-infos/EU-Parlament - Das Europäische Gesetz über die Zugänglichkeit soll sicherstellen, dass ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen auch in Lettland, wie im ganzen Baltikum, mehr Produkte und Dienstleistungen erhalten.  Schauen Sie sich unser Video an in Anhang (Weiterlesen drücken) an.

Unser Foto: Auch in Lettland hört die Barrierefreiheit sehr schnell auf!

L-Infos/EU - Bei der Eurobarometer-Herbstumfrage des Parlaments werden die Bürger - auch die Letten, Litauer und Esten, traditionell gefragt, mit welchen politischen Fragen sich das Europäische Parlament vorrangig befassen sollte. In Bezug auf die europäischen Werte sieht eine klare Mehrheit der Bürger den Schutz der Menschenrechte weltweit (48%), die Meinungsfreiheit (38%), die Gleichstellung der Geschlechter (38%) und die Solidarität zwischen den EU-Mitgliedstaaten (33%) als die wichtigsten Grundwerte in der Europäischen Union zu bewahren.

L-Infos/fr - In eigener Sache! Was ich unbedingt heute noch sagen wollte:

Als in Talsi/Kurland der erste Schnee fiel ... (Weiterlesen klicken)

L-Infos/eu - Nach der Bewertung der Kandidaten stimmten die Europaabgeordneten am 27. November 2019 für die Wahl der Europäischen Kommission unter der Leitung von Ursula von der Leyen, die am 1. Dezember ihr Amt antreten konnte. Der Lette Valdis Dombrovskis wurde zum Exekutiver Vizepräsident, zuständig für Wirtschaft und Soziales, Finanzdienstleistungen, berufen. Er hat damit einen sehr wichtigen Posten, eine Schlüsselposition innerhalb der neuen EU-Kommission, inne.

EU-Foto: Group photo of the Commission of Ursula von der Leyen: Ursula von der Leyen, Frans Timmermans, Valdis Dombrovskis, Margrethe Vestager, Josep Borrell, Věra Jourová, Margarítis Schinás, Maroš Šefčovič, Dubravka Šuica, Johannes Hahn, Didier Reynders, Mariya Gabriel, Stélla Kyriakídou, Kadri Simson, Jutta Urpilainen, Thierry Breton, Phil Hogan, Olivér Várhelyi, Paolo Gentiloni, Virginijus Sinkevičius, Helena Dalli, Janusz Wojciechowski, Elisa Ferreira, Adina Vălean, Janez Lenarčič, Ylva Johansson

L-infos/EU - Nach der Bewertung der Kandidaten stimmten die Europaabgeordneten am 27. November für die Wahl der Europäischen Kommission unter der Leitung von Ursula von der Leyen, die am 1. Dezember ihr Amt antreten konnte.

L-infos/fr - Der Sommer 2019 geht auch in Lettland dem Ende entgegen - eigentlich ist er schon weg! Nach 2018 hat Lettland 2019 wieder einen Bilderbuchsommer - vom touristischen Standpunkt aus gesehen - erlebt. Die 2018 sehr sichtbare Dürre hat sich 2019 etwas "verteilt", was sicherlich an einer zwischenzeitlichen kurzen Regenperiode lag. ...

Einen Eindruck von Lettlands Schönheit gibt es in einer kleinen Fotostory, die wir für sie im Anhang (Weiterlesen) zusammengestellt haben.

L-Infos -  Die Ausstellung „Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 I 19“ ist vom 27.11. – 23.12.2019 in Riga, im Okkupationsmuseum, ausgestellt.

L-Infos/ MICHAEL ZONDAK/Ökonom bei der Bank von Lettland - Im Vergleich zum 3. Quartal 2018 stiegen die durchschnittlichen monatlichen Bruttolöhne und -gehälter in Lettland um 8,3%. Das Lohnwachstum bleibt auf hohem Niveau und könnte sich langfristig auf die Wettbewerbsfähigkeit der lettischen Waren und Dienstleistungen auswirken.

Nach Angaben des Statistischen Zentralamtes lag der durchschnittliche monatliche Bruttolohn im dritten Quartal bei 1.091 Euro. Lettlandinfos.eu berichtete aktuell darüber. Gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum stieg der durchschnittliche Bruttolohn und -lohn im dritten Quartal dieses Jahres um 8,3%, was mehr als in den ersten beiden Quartalen dieses Jahres ist, aber die Wachstumsrate von 2018 nicht überschreitet. In der Zwischenzeit stiegen die durchschnittlichen Realnettolöhne im Jahresverlauf langsamer um 4,7%.

Foto: In Zeiten steigender Löhne muss man sich im Klaren darüber sein, dass selbst die Tischdecke im Export teurer wird und mit den Billigländern konkurieren muss. Dies bezieht sich auf alle Güter, die im Ausland verkauft werden

L-infos/CSB - Die meisten Gäste im 3. Quartal in Lettland kamen aus Deutschland (107, 6 Tausenden.), Russland (88,6 Tsd.), Litauen (77,6 Tsd.), Estland (56,4 Tsd.), Finnland (42,4 Tsd.) und  aus dem Vereinigte Königreich (35,7 Tausend).

Foto: Die Eisenbahnbrücke von Riga und rechts dahinter die neue Bibliothek

L-infos/csb - In Lettland stiegen im 3. Quartal 2019  die durchschnittlichen monatlichen Bruttolöhne und -gehälter im Vergleich zum 3. Quartal 2018 um 8,3% oder 84 EUR und erreichten 1.091 EUR für Vollzeitarbeit. Im ersten und zweiten Quartal 2019 waren die jährlichen Wachstumsraten mit 7,8% niedriger.

Foto: Im dritten Quartal 2019 betrug in Lettland das durchschnittliche Nettogehalt 801 EUR (berechnet unter Verwendung der Arbeitsplatzsteuern). Während des Jahres stieg es um 7,7%.

L-infos/AHK - Wie die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK) mitteilt,  ist der Tourismus ein zunehmend wichtiger Wirtschaftsfaktor in Lettland.