Sie können uns nicht abonnieren!

Lettland bietet für jeden etwas! Werden auch Sie ein Lettland-Insider: Folgen Sie uns auf Twitter oder Facebook

Sie wollen www.lettlandinfos.eu regelmäßig lesen und fragen sich, wie das geht?

Sie können uns (eigentlich)  nicht abonnieren, aber Sie können uns bei TWITTER oder FACEBOOK folgen! Klicken Sie in ihrem Account - Benutzerkonto - bei "lettlandinfos.eu" auf FOLGEN und sie werden dann immer automatisch informiert, wenn es bei lettlandinfos.eu etwas Neues gibt!

Die meisten Infos - oft täglich - gibt es unter FACEBOOK.   

Hier gibt es  nicht nur mehr Fotos, sondern auch ausführlichere Informationen und außerdem:  Sie können unseren Facebook-Auftritt abonnieren!

---------------------------------------------------------------------

Wenn Sie hier auf den Balken oder das Emblem klicken, gelangen sie in die Welt der lettischen Künste!

Klicken sie auf das Emblem, um so in die Welt der lettischen Künste zu gelangen!

L-Infos - Es ist eine Information, die in vieler Hinsicht Freude verbreiten dürfte. Allem Anschein nach haben große Teile Europas das schlimmste der Covid19- Krise überwunden! Als sichtbares Zeichen ist ab heute (3.6.2020) eine Einreise aus Deutschland und weiteren 23 EU-Staaten nach Lettland ohne Einhaltung der 14-tägigen Quarantäne möglich.

Foto von AirBaltic: Der Himmel und somit auch die Flughäfen sind deutsche , die nach Lettland wollen (und wer will dies nicht)  wieder ohne Quarantäne wieder offen

L-Infos - Die Auswirkungen der Covid19 -Pandemie hat für die in Lettland lebenden deutschen Rentner  - die eine/oder mehrere Renten aus Deutschland beziehen -  einen "kleinen Vorteil" in Bezug auf die   Ausstellung von Lebensbescheinigungen und Rentenzahlungen in Lettland zur Folge!

L-infos/AHK - Wie die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK) mitteilt, werden   die Auswirkungen der globalen Coronavirus-Krise  auch die Konjunktur in den nordischen und baltischen Staaten stark in Mitleidenschaft ziehen.

Zum Foto: Nach Einschätzung der Swedbank ist die Abruptheit und Schwere des wirtschaftlichen Schocks beispiellos und weitaus größer als während der globalen Finanzkrise. Weltweit seien Volkswirtschaften doppelt betroffen - sowohl durch sinkende Nachfrage auf den Exportmärkten als auch durch den dramatischen Rückgang der Binnennachfrage. Daraus ergeben sich düstere Aussichten für die kleinen und offenen Volkswirtschaften der nordischen und baltischen Staaten.

L-infos - Spannendes Duell bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2021: Deutschlands Nationalteam trifft bei den Titelkämpfen im kommenden Jahr in Riga auf Gastgeber Lettland.

L-infos – Ich fand im Netz ein von der Botschaft von Lettland in Berlin herausgegebenes Kulturbulletin, welches wirklich „spitze“ ist und zumindest mir gefehlt hat.

L-info - "Die lettische Sonne" in Talsi! Am 29. Juni 2018 wurde in Talsi/Kurland/Lettland aufgrund des 100-jährigen Bestehens der unabhängigen, demokratischen Republik Lettland das Umweltkunstobjekt „The Latvian Sun“ eingeweiht.

L-info - Im 1. Quartal  2020  wurden 399,5 Tausend Menschen in lettischen Touristenunterkünften bedient.  Ausländische und inländische Besucher, 13,1 % weniger als im 1. Quartal 2019,  nach den neuesten Daten des Statistischen Zentralamtes (CSB).  Gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum verringerte sich die Anzahl der Übernachtungen der Gäste um 10,5 % auf 815,9 Tausend.  Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer betrug 2 Nächte.   

L-infos/AHK - Wie die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK) mitteilt, ist mit  Unterstützung der LMT-Initiative „Für ein gesundes Lettland“  die erste Version des in Lettland entwickelten innovativen Fernrehabilitations-Tools VIGO am Europäischen Schlaganfalltag für Patienten verfügbar geworden.

Angesichts der begrenzten Möglichkeiten zur Rehabilitation vor Ort durch Fachkräfte, insbesondere während der COVID-19-Krise, kann solch ein digitales Tool dazu beitragen, die Gesundheit von Tausenden von Menschen wiederherzustellen oder zumindest zu verbessern. Der Rehabilitationsassistent VIGO bietet Patienten nach einem Schlaganfall eine digitale Rehabilitationstherapie an. VIGO ist für Patienten geeignet, die infolge eines Schlaganfalls ihre Bewegung oder ihr Urteilsvermögen teilweise verloren haben. Das Tool wurde von der neuen lettischen Firma SIA „Vigobot“ entwickelt, in der Kristaps Krafte, Innovationsexperte für das Gesundheitswesen, und der Arzt Dr. Jānis Šlēziņš zusammengearbeitet haben. Die erste Version der VIGO-App steht Patienten mit Unterstützung von LMT zur Verfügung und ist eine der „Für ein gesundes Lettland“-Initiativen von LMT, die sich darauf konzentriert, die Digitalisierung des medizinischen Sektors und die Verfügbarkeit von Lösungen für die medizinische Fernversorgung zu fördern, was besonders während der Covid-19-Krise wichtig ist.

L-infos - Ein frohes und vor allem auch gesundes Osterfest 2020! Es kommt sicherlich auch in Lettland wieder anders, aber das Osterfest 2020 ist das komischste, an das ich mich in den vergangenen sieben Jahrzehnten erinnere! Man muss fast alles in der Vergangenheit erzählen, wenn man von den Osterbräuchen in Lettland berichtet, in diesem Jahr finden sie nämlich einfach nicht statt – zumindest nicht alle! Das Wetter, diese sei noch schnell am Rande bemerkt, hat sich der derzeitigen Situation voll angepasst: Es ist in Kurland diesig, kalt und nass!

Foto: Ostern in Talsi/Kurland - anders als sonst!

L-infos -  Wie zu erfahren war, gab es 493 nachgewiesene Covid-19 Fälle (Stand Freitag Vormittag, 10.30 Uhr Ortszeit am 3.4.2020) in Lettland. Aktuelle Informationen immer bei der Deutschen Botschaft in Riga

Was gibt es sonst noch WICHTIGES IN KURLAND?

Das Wetter macht in Kurland dem April alle Ehre – es soll aber spätestens in der kommenden Woche besser werden. Vielleicht bekommen wir hier ja ein bisschen von deutschen Wochenendwetter ab, was ja gut werden soll. Denken wir jetzt aber nicht ans Wetter (aber auch wichtig), sondern an den Urlaub in Lettland 2020: Der Baltische Küstenwanderweg, ....

Foto: Der Baltische Küstenwanderweg fängt im Zentrum des Dorfs Mazirbe an, wo Sie das Volkshaus der Liven besichtigen können. Über schmale Wald- und Landwege an der ehemaligen Marineschule von Mazirbe vorbei, schlängelt sich der Weg weiter durch kleine küstennahe livische Dörfer: Košrags, Pitrags und dann Saunags.

L-infos/AHK - Wie die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK) mitteilt,   hat Lettlands größter Hersteller von alkoholischen Getränken, Latvijas Balzams,   seine Produktionskapazität für Desinfektionsmittel aufgrund der starken Nachfrage auf 20 Tonnen pro Tag erhöht.

L-infos/AHK - Wie die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK) mitteilt,  wurde in Lettland eine Internetplattform eingerichtet, auf der lettische Lebensmittelhändler aufgelistet sind, die nach Hause liefern, um zu verhindern, dass Personen öffentliche Orte besuchen, informierten die Vertreter der Bewegung "Pacel Latviju".

L-infos/AHK - Wie die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK) mitteilt,  hat in Kaunas/Litauen  ein   Robotikunternehmen  einen  Desinfektionsroboter entwickelt.   Der von litauischen Technikern entworfene Roboter hat zahlreiche Vorteile. Bei der Desinfektion werden zunächst bestimmte Dämpfe auf Wände, Griffe, Tische und Stühle gesprüht. Der Nebel kann auch auf medizinische Geräte gesprüht werden.

„Der Desinfektionsdampf ist für alle Oberflächen unbedenklich. Die Desinfektionsmethode selbst beseitigt 99,999 Prozent aller Bakterien, Viren und Pilze, einschließlich COVID-19. Der Raum wird praktisch steril“ so Herr Rakauskas. Die Desinfektionsmethode ist für Menschen völlig unbedenklich. Es eignet sich auch zur Desinfektion von Lebensmitteln.

Der Roboter kann in Krankenhäusern, unter Quarantäne gestellten Standorten, Büros, Bildungseinrichtungen, Einkaufszentren, Lagern und verschiedenen öffentlichen Bereichen wie Bahnhöfen oder Flughäfen eingesetzt werden.

Derzeit suchen UAB Rubedo-Systeme nach zusätzlichen Investitionen und beabsichtigt, am von MITA angekündigten innovativen Ideenwettbewerb „Lebensrettende Innovation: COVID-19 stoppen“ sowie an den EU-Investitionsinstrumenten Inostart und Ino-Checks teilzunehmen.

Wie die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK) mitteilt,   prüfen in der Hauptstadt  von Litauen, Vilnus,  die Flugdrohnen in den Parks und den Straßen, ob sich die Bewohner an die vorgeschriebenen Maßnahmen halten. Beispielsweise wird auf den Sicherheitsabstand zwischen Personen geachtet, damit die weitere Verbreitung des Virus eingeschränkt werden kann.

L-infos - Wie zu erfahren war, gab es 458 nachgewiesene Covid-19 Fälle (Stand Donnerstag Vormittag, 11.30 Uhr Ortszeit am 2.4.2020) in Lettland. Aktuelle Informationen immer bei der Deutschen Botschaft in Riga https://bit.ly/2Jd1XpW

Was gibt es sonst noch WICHTIGES IN KURLAND? Bleiben wir bei den – in den letzten Tagen angedachten - realisierbaren lettischen Urlaubsträumen für 2020: Der Ausnahmezustand in Lettland erlaubt derzeit und für die nächste Zeit (?) nicht viel Bewegungsfreiheit, aber in Zweiergruppen und mit viel (mindestens 2 Meter) Abstand, kann man sich auch in diesem Frühjahr dem Wasserfall (Ventas Rumba) in Kuldiga (Foto) – den fliegenden Fischen – nähern. Also, für diejenigen, die sich in Lettland/Kurland noch nicht so genau auskennen.....

L-infos/Bank von Lettland/Mārtiņš Bitāns_Stellvertretender Leiter der Abteilung Geldpolitik -  Der   stellvertretende Leiter der Abteilung Geldpolitik,   Mārtiņš Bitāns, stellt in einem Bericht fest, dass,  selbst jetzt, auch ohne auf das Ende der Covid-19-Coronavir-Pandemie zu warten, klar ist, dass die wirtschaftlichen Folgen dramatisch sein werden.

L-Infos -  Wie zu erfahren war, gab es aktuell 446 nachgewiesene Covid-19 Fälle (Stand Mittwoch Vormittag, 1.4.) in Lettland. Siehe hierzu nähere Informationen immer bei der Deutschen Botschaft in Riga

L-infos -  www.lettlandinfos.eu  informiert zur Lage: Wie zu erfahren war, gab es 398 nachgewiesene Covid-19 Fälle (Stand Dienstag Vormittag, 31.03.) in Lettland.

 

Foto: Denken sie nicht immer "in Virus", sondern auch schon einmal an den kommenden Sommer in  Lettland, z.B. in Talsi/Kurland

L-infos - In Lettland erwartet man heute (29.3.2020) neue Beschlüsse der Regierung in Riga zum Thema Covid-19 und damit verbundenen einige weitere Einschränkungen bei den Kontakten - man "munkelt" auf den Fluren von Riga, dass die Regierung sich den deutschen Virus-Beschlüssen annähern könnte.

L-infos - Die lettische Regierung kündigte am  24. März einige weitere Maßnahmen an, um der Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken: Sportzentren, Turnhallen und Sporthallen werden vollständig geschlossen. Viele Einzelhandelsgeschäfte müssen am Wochenende schließen. Ausgeschlossen sind Waren, die für das tägliche Leben als wesentlich erachtet werden. Infolgedessen dürfen Lebensmittel- und Haushaltswarengeschäfte, Gartencenter, Apotheken, Tierhandlungen und Optiker am Wochenende öffnen. Luxusgütergeschäfte, Bekleidungsgeschäfte und andere Einzelhandelsgeschäfte werden jedoch geschlossen. Ziel ist es, den Kontakt von Personen zu verringern.)

L-infos/AHK - Wie die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK) mitteilt,  müssen zum Schutz gegen eine Ansteckung mit dem Coronavirus  Menschen in Lettland in Geschäften mindestens zwei Meter Abstand voneinander halten.