Sie können uns nicht abonnieren!

Lettland bietet für jeden etwas! Werden auch Sie ein Lettland-Insider: Folgen Sie uns auf Twitter oder Facebook

Sie wollen www.lettlandinfos.eu regelmäßig lesen und fragen sich, wie das geht?

Sie können uns nicht abonnieren, aber Sie können uns bei TWITTER oder FACEBOOK folgen! Klicken Sie in ihrem Account - Benutzerkonto - bei "lettlandinfos.eu" auf FOLGEN und sie werden immer automatisch informiert, wenn es bei lettlandinfos.eu etwas Neues gibt!

---------------------------------------------------------------------

L-infos/fr – Noch stehen die Rentner vor den lettischen Standesämtern nicht Schlage, aber dennoch ist unter der älteren Bevölkerung – und besonders auch unter den richtigen Oldies – die Heiratswut ausgebrochen. Selbst 90jährige – und ältere - trauen sich jetzt und gehen den Weg ins Standesamt und bestellen das Aufgebot: 90jähriger heiratet 85jährige ist in Lettland dieser Tage keine Seltenheit!  

L-infos - Seit Mittwoch, 23. Januar 2019, hat Lettland, nach einem 16-wöchigem politischen Ringen, eine neue Regierung. Premierminister Krišjāņa Kariņa (Foto ©lettische Staatskanzlei) und seine Kabimettsliste, erhielten im lettischen Parlament mit 61 Jastimmen von 100 möglichen, die Mehrheit. Krišjāņa Kariņa  wird einem rechtsliberal-nationalkonservatives Bündnis vorstehen, welches aus Fünf Parteien besteht.

L-infos/Litauen - Neben Beerenpüree, Honig, Milchprodukten, Bier, ätherischen Ölen, Naturcreme und Bern-steinschmuck gibt es am Gemeinschaftsstand von Litauen leckeren Kuchen und schmackhaftes Brot der Bäckerei Radviliskiai.

L-infos/LV/Riga - Nach der offiziellen Austrittsankündigung Englands am 29. März 2017 gegenüber dem Europäischen Rat vom trat der Artikel 50 des Vertrags über die Europäische Union in Kraft, der eine Frist von zwei Jahren für den Abschluss des Rücktrittsabkommens festlegt. In wenigen Wochen ist diese Zeit abgelaufen und das Vereinigte Königreich ist nicht mehr Mitglied der EU - wie auch immer!  Um den lettischen Bürgern zu helfen, sich in Bezug auf Großbritanniens Rückzug in den anstehenden Gesetzesänderungen und im Wesentlichen zu orientieren, hat das LV-Portal einen neuen Inhaltsbereich geschaffen - den „Brexit“. Quelle: EC - Audiovisueller Dienst / Foto: Mauro Bottaro

L-Infos/Estland/Berlin - Der estnische Landwirtschaftsminister Tarmo Tamm besuchte die Grüne Woche, die weltweit größte Landwirtschafts- und Lebensmittelmesse, auf der traditionell eine große Auswahl estnischer Produkte angeboten wird. Das offizielle Partnerland dieses Jahres ist Finnland.

Unser Foto zeigt den estnischen Landwirtschaftsminister Tarmo Tamm und seinen finnischen Amtskollegen Jari Leppä auf der Messe Grüne Woche 2019. Foto: Ministerium für ländliche Angelegenheiten.

L-infos/AHK - Wie die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK) mitteilt, erweitert der irische Billigflieger Ryanair ihr Streckennetz ab dem Flughafen Berlin Schönefeld. Mit dem Sommerflugplan 2019 bietet die Fluggesellschaft dreimal wöchentlich eine neue Verbindung in die estnische Hauptstadt Tallinn an. Die Route werde im April aufgenommen, teilte Ryanair im Januar mit. Der Flughafen Tallinn begrüßte die neue Strecke in die Bundeshauptstadt. Deutschland sei ein wichtiger Markt für Geschäfts- und Urlaubsreisende, sagte der kaufmännische Geschäftsführer Eero Pargmae.

Ryanairs langjährige Verbindung zwischen Bremen und Lettlands Hauptstadt Riga dagegen wird mit dem auslaufenden Winterflugplan beendet. Die litauische Hauptstadt Vilnius wird die Fluglinie aber weiterhin zweimal wöchentlich von der norddeutschen Hansestadt aus anfliegen.

L-infos/Dace Antuža - Chefökonom des Financial Stability Board/Riga - Es ist fünf Jahre her, seit Lettland der Eurozone beigetreten ist, und es lohnt sich, auf die Änderungen zu achten, die sich seitdem in der Eurozone hinsichtlich der Finanzstabilität geändert haben.

L-infos/Litauen - Laut einer repräsentativen Umfrage unter den Einwohnern Litauens, die vom litauischen Umweltministerium in Auftrag gegeben wurde, ist der Umweltschutz für die meisten Menschen in Litauen wichtig. Für 89%, also neun von zehn Befragten Litauer, erklärten, dass der Umwelt­schutz für sie wichtig sei. Die Umfrage des Markt­forschungs- und Meinungs­forschungsunter­nehmens „Baltic Research“ im vergangenen Herbst befragte 1033 Ein­wohner im Alter von 15 bis 74 Jahren. Foto: Der Verzicht auf Plastik­tüten beim Einkaufen ist eine relativ einfache Umwelt­maßnahme, die jeder einzelne Bürger sofort unternehmen kann.

L-infos/Berlin - Auf der diesjährigen Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin ist auch die baltischen Länder wieder komplett mit ihren Spezialitäten vertreten. Lettland lädt unter dem Berliner Funkturm zu Speck mit Wachteleiern und Ingwer-Bier ein.

Foto: Litauen präsentiert neben vielen Köstlichkeiten, Brot als eine landestypische Spezialität © : Messe Berlin GmbH

L-infos/Litauen - In der Kurischen Nehrung in Kopgalis, neben dem litauischen Seemuseum Delfinarium, wurde das Zentrum für die Rehabilitation von Tieren aus der Ostsee eröffnet.

L-infos/Saeima/Riga - Am Donnerstag, dem 17. Januar, beschloss der Saeima (lettisches Parlament) in Riga/Lettland die Änderungen des Düngerauflagengesetzes in seiner endgültigen Lesung. Sie dient zur Überwachung der Zirkulation von Düngemitteln, mit denen Sprengstoffe hergestellt werden können.

Da diese Düngemittel - Kaliumnitrat, Natriumnitrat, Kalziumnitrat, Kalziumammoniumnitrat und Stickstoff mit hohem Stickstoffgehalt - nicht nur für die Pflanzendüngung, sondern auch für böswillige Zwecke verwendet werden können, muss ihre Rückverfolgbarkeit durch Auflisten der tatsächlichen Adressen der Verkaufsstellen sichergestellt werden, sowie die verkaufte Menge in der Rechnung festgehalten werden. Bisher regulierte das Gesetz nur den Bestand an stickstoffhaltigem Ammoniumnitrat in der Verkaufsstelle.

L-infos/Berlin/Riga - Der lettische Landwirtschaftsminister Janis Duklavs (Foto) wird vom 17. bis 19. Januar zu einem Arbeitsbesuch nach Berlin (Deutschland) reisen, wo die jährliche "Grüne Woche" der Internationalen Woche für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau stattfindet. Während des Besuchs wird der Landwirtschaftsminister am lettischen Stand lettische Lebensmittelproduzenten treffen. darüber hinaus wurden sind eine Reihe von Treffen mit den Landwirtschaftsministern aus anderen Ländern geplant. Janis Duklavs diskutiert mit den baltischen, deutschen, georgischen und ukrainischen Ministern in Berlin über Zusammenarbeit und Handelsfragen.

L-infos/Litauen/Berlin - Am Donnerstag (17.1.2019) startet in Berlin die 84. Internationale Fachmesse für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau, die Grüne Woche 2019, die sich nicht nur auf landwirtschaftliche Innovationen, sondern auch auf die Politik konzentriert und focusziert. Der litauische Stand wird Besuchern und Teilnehmern der Messe hochwertige litauische Produkte, zahlreiche Geschäftstreffen sowie bilaterale und multilaterale Landesversammlungen präsentieren.

L-infos/Riga - Das "Riga Jazz Stage” Festival gibt jungen Jazz-Künstlern die Möglichkeit, auf internationaler Bühne zusammen mit Künstlern aus verschiedenen Ländern aufzutreten. Jedes Jahr wird neben der Nominierung "Jazz Vokal" gibt es auch eine Nominierung für Musikinstrumente. Vom 4. bis 6. April sind Melomaniacs herzlich eingeladen, an dem Konzertkonzert „Riga Jazz Stage 2019“, dem Contest Finale und dem Galakonzert mit der portugiesischen Jazzsängerin Maria João teilzunehmen.

L-infos - Das britische Parlament hat in der Nacht vom 15.1. auf den 16.1. 2019 über das Austrittsabkommen mit der EU abgestimmt und der britischen Premierministerin eine krachende Niederlage beigebracht. Nach derzeitigem Stand gibt es einen Austritt Großbritanniens aus der EU ohne einen Vertrag! Was sich in den nächsten Stunden und Tagen da noch ändern kann und wird, steht derzeit im britischen Sternenhimmel!

L-infos/GTAI/Moskau - Die Hoffnungen auf einen neuen Aufschwung in Russland sind vorerst verflogen. Deutsche Unternehmen blicken überwiegend kritisch auf das Geschäftsjahr 2019. Eigentlich ist Russlands Umfeld ideal für eine starke Konjunktur: Der schwache Rubelkurs unterstützt die Exporte und schützt die einheimischen Betriebe vor ausländischer Konkurrenz. Die Staatsverschuldung ist gering und der Finanzminister meldet Haushaltsüberschüsse.

L-infos/Magnetic Latvia Travel - Das neue Online-Magazin Baltic Hub für Meetings und Start-Ups informiert Veranstaltungsplaner über die Möglichkeiten, eine Veranstaltung in Riga und außerhalb der lettischen Hauptstadt zu organisieren. Von fantastischen Flugverbindungen bis zu einem innovativen Geschäftsumfeld gibt es zahlreiche Gründe, warum Lettland für internationale Veranstaltungen immer beliebter wird.

L-infos/fr/latvia.travel/Destatis - Nach der Weihnachtszeit und dem Start ins neue Jahr 2019 steht für viele Reiselustige die Urlaubsplanung an. Kostengünstiger als in Deutschland ist Urlaub in Süd- und Osteuropa. Teurer sind hingegen in der Regel Urlaubsreisen in den Westen und Norden Europas. Anlässlich der Urlaubsmesse CMT vom 12. bis 20. Januar 2019 in Stuttgart hat das Statistische Bundesamt (Destatis) vergleichende Preisniveauindizes speziell für Gaststätten- und Hoteldienstleistungen in der Europäischen Union (EU) und weiteren europäischen Staaten aufbereitet.

Foto: Lettland ist nicht nur "billig", sondern einfach schön! Das Klima passt, die Landschaft ist für viele Aktivitäten geradezu ideal, Romantik gibt es auch und gutes Essen und frische Luft sowieso!

L-infos/Hamburg - Der Lettische Präsident, Raimonds Vējonis, wird neben dem Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Frank-Walter Steinmeier, an der diesjährigen Matthiae-Mahlzeit in Hamburg teilnehmen. Die Matthiae-Mahlzeit in Hamburg ist „das älteste noch begangene Festmahl der Welt“. Es besteht seit 1356 und findet immer um den 24. Februar herum im Großen Festsaal des Hamburger Rathauses statt. Traditionell wurde es im Laufe des Jahrhunderte Brauch, Vertreter der Hamburg freundlich gesinnten Mächte einzuladen, d. h. ausländische Minister und andere hohe Gäste. Ihnen wurde ein Messer als Zeichen der Courtoisie (ritterliches Benehmen) aufgedeckt, denn im 14. Jahrhundert aß man gewöhnlich mit den Fingern. Jedes Jahr wurden Forellen, Kapaunenbraten, Rehrücken, Kalbsviertel und Mandelmilch sowie Bier und Wein serviert.

Foto: Bundespräsident Steinmeier (Foto) und der lettische Präsident Vējonis sind Ehrengäste des Matthiae-Mahls 2019 in der Hansestadt Hamburg © H.Fricke

L-infos/Bundesregierung/Berlin - Die Landwirtschaft hat in Lettland einen sehr hohen Stellenwert! Kein Wunder, immerhin hängt das "Wohl und Wehe" Lettlands - und deren Bevölkerung - immer noch sehr stark von der Landwirtschaft, seinen Erträgen und nicht zuletzt auch von dessen Exportfähigkeit, ab. In Deutschland dürfte die Bedeutung der Landwirtschaft zwar so ähnlich wie in Lettland sein, was sich aber beileibe nicht so sehr in der Öffentlichkeit widerspiegelt, wie es eben in Lettland der Fall ist. Die Landwirtschaft in Lettland hat innerhalb der Bevölkerung einen völlig anderen - höheren - Stellenwert als in Deutschland!

Auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin, an der traditionell auch Lettland, Litauen und Estland teilnehmen, wird wieder einmal die Frage im Raum stehen, wie man die Landwirtschaft zukunftsfähig machen kann! Landwirtschaft ist von entscheidender Bedeutung: "Dabei geht es um Ernährungssicherheit, den Erhalt unseres Wohlstands sowie um die Entwicklung und Pflege unserer Kulturlandschaften", sagt Bundeskanzlerin Merkel in ihrem aktuellen Podcast. Ist die Agrarpolitik Deutschlands eine "Blaupause" für Lettland, das Baltikum?

Grüne Woche in Berlin: Tickets im Ausland bestellen
Für den Kartenkauf im Ausland wenden Sie sich bitte an die Auslandsvertretung in Ihrem Land oder bestellen Sie online.