Sie können uns nicht abonnieren!

Lettland bietet für jeden etwas! Werden auch Sie ein Lettland-Insider: Folgen Sie uns auf Twitter oder Facebook

Sie wollen www.lettlandinfos.eu regelmäßig lesen und fragen sich, wie das geht?

Sie können uns nicht abonnieren, aber Sie können uns bei TWITTER oder FACEBOOK folgen! Klicken Sie in ihrem Account - Benutzerkonto - bei "lettlandinfos.eu" auf FOLGEN und sie werden immer automatisch informiert, wenn es bei lettlandinfos.eu etwas Neues gibt!

---------------------------------------------------------------------

Sommer 2019: Erinnerungen an das Fischerfest in Engure

Wenn Sie hier auf den Balken oder das Emblem klicken, gelangen sie in die Welt der lettischen Künste!

Klicken sie auf das Emblem, um so in die Welt der lettischen Künste zu gelangen!

L-Infos/CSB - 1929 schrieb das Statistische Amt Lettlands: „Jedes Jahr nimmt das Telefon in allen Lebensbereichen einen wichtigeren Platz ein. Insbesondere macht es das Wirtschaftsleben unvergleichlich intensiver. Es ist ein Ersatz für Post und Telegraphen, die langsam an Gewicht verlieren ...

L-Infos/CSB - Im zweiten Quartal 2018 stiegen die Arbeitskosten pro Stunde gegenüber dem zweiten Quartal 2018 um 8,9% oder 79 Cent auf 9,60 EUR. Dies geht aus saisonbereinigten Daten des Central Statistical Bureau (CSB) hervor. Die saisonbereinigte Veränderung betrug 7,0%.

L-Infos/fr - Die neugewählte EU-Kommissionspräsidentin, Ursula von der Leyen, hat ihre neue Kommission vorgestellt. Von der Leyen hat drei exekutive Vizepräsidenten berufen, die  eine doppelte Funktion wahrnehmen werden. Sie sind als Vizepräsidenten für eines der drei zentralen Themen der Agenda der gewählten Präsidentin zuständig und gleichzeitig Kommissionsmitglieder. Neben Frans Timmermans (Niederlande) und Margrethe Vestager (Dänemark) ist der dritte exekutive Vizepräsident Valdis Dombrovskis ein Lette. Er wird die Arbeiten für die Wirtschaft im Dienste der Menschen koordinieren und als Kommissar mit Unterstützung der Generaldirektion für Finanzstabilität, Finanzdienstleistungen und Kapitalmarktunion und Finanzdienstleistungen zuständig sein.

L-Infos/fr/la.lv - Eine kleine Fotoserie über die Eindrücke im September 2019 in Kurland. Die meisten Fotos entstanden in der Nähe von Talsi, einer Verwaltungsstadt in Kurland.

L-Infos/Triin Heinste/LV/fr - Der estnische Minister für ländliche Angelegenheiten, Mart Järvik, nahm vor einigen Tagen an einem Treffen der baltischen und polnischen Landwirtschaftsminister im Rahmen des 17. Internationalen Milchwirtschaftsforums im polnischen Serock teil, bei dem eine gemeinsame Erklärung zur Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU unterzeichnet wurde.

Foto: Baltisch- polnisches Agrarministertreffen in Polen! © Marko Gorban/Ministerium für ländliche Angelegenheiten in Estland

L-Infos/LatviaTravel - Falls Sie der Charme und die Ambiente einer mittelalterlichen Kleinstadt anspricht und Sie gerne an einzigartigen Kulturveranstaltungen teilnehmen möchten, ist  Kuldīga der richtige Ort. Hier können Sie romantische Ferien verbringen. Kuldīga hat schon immer die Sinne und die Aufmerksamkeit der Leute gefesselt, Maler vergleichen die Stadt mit einem wunderbaren und begehrten Gemälde. In diesen Tagen kann es schon recht kühl werden und so mancher Regenschauer zwingt einen unter den Schirm oder in schnell erreichbares Kaffee, dennoch ist Kuldiga immer einen Besuch wert, besonders am 5. Oktober, dann findet nämlich der "Herzog Jakob markt" im Städtchen statt.

Schauen sie sich die Arbeiten einheimischer Handwerkskunst an und probieren sie im Schlossgarten Bauernkost aus der Region. Außerdem gibt es Herzog-Manufakturen, altertümliche Spiele und einheimische Köche zeigen ihre kulinarischen Künste.

L-Infos/CSP - Im Juli 2019 belief sich der Außenhandelsumsatz Lettlands auf 2,42 Mrd. EUR. Dies entspricht einem Anstieg um 0,9% gegenüber dem Vorjahr zu jeweiligen Preisen, einschließlich einer Steigerung des Exportwerts um 3,1% und eines Rückgangs des Importwerts um 0,7%. % , entsprechend das Zentral statistischen Daten des Präsidiums.

Foto: Der Exporte von Holz und Holzprodukten erreichte im Juli 2018 einen Wert von 14,3 Millionen EU

L-infos/Riga/­Deutsche Bot­schaft(DB)/Ab­geordneten­haus Berlin - Die Studien­stiftung des Abgeordnetenhauses in Berlin fördert Graduierte und Promovierte aller Fachrichtungen, die Berliner Forschungseinrichtungen nutzen wollen. Es werden 15 Stipendien in Höhe von monatlich 1.100 Euro für Graduierte und 1.630 Euro für promovierte Wissenschaftler vergeben.

Foto: Das Abgeordnetenhaus in Berlin vergibt Stipendien - auch an lettische Studenten, die sich dann in Ruhe auch das Brandenburger Tor ansehen können

L-Infos/Riga/DB - In Saldus/Kurland pflegten Bundeswehrsoldaten die letzte Ruhestätte lettischer und deutscher Gefallener aus dem 2. Weltkrieg. Zehn Bundeswehrsoldaten restaurierten in diesem Jahr 1200 Grabsteine auf dem Soldatenfriedhof im lettischen Saldus.

L-Infos/Riga/LV - Keiner - selbst die Briten selber können es wohl nicht - sie können am heutigen Tage nicht vorhersagen, wie das mit dem Brexit - dem Austritt Großbritanniens aus der EU - in den nächsten Tagen und Wochen weitergeht. Problematisch ist nach wie vor der 1. November dieses Jahres: An diesem Tag wird Großbritannien nicht mehr Mitglied der EU sein - vielleicht! Was ist dann mit den in Großbritannien arbeitenden und sich aufhaltenden Letten? Welchen Status haben sie usw.?

Darüber ist viel geschrieben worden, davon, von dem geschriebenen, ist auch schon wieder viel überholt und Makulatur. Wichtige Tipps gibt LV

L-infos/Riga/Umweltministerium - Eine vom Ministerium für Umweltschutz und regionale Entwicklung (VARAM) in Auftrag gegebene Studie zeigt, dass fast die Hälfte der lettischen Bevölkerung (49%) täglich mit dem Pkw pendelt. Dies sei, so das Ministerium, eine der Hauptursachen für die CO2-Belastung in Städten.

Die als Präsidentin gewählte Ursula von der Leyen hat ihr Team und die neue Struktur der nächsten Europäischen Kommission vorgestellt. In der neuen Kommission werden sich die Prioritäten und Ziele widerspiegeln, die in den Politischen Leitlinien dargelegt wurden. Lettland spielt in der neuen EU-Kommission eine wichtige Rolle.

Der Lette Valdis Dombrovskis wird in der hervorgehobenen Position als exekutive Vizepräsident die Arbeiten für die Wirtschaft im Dienste der Menschen koordinieren und als Kommissar mit Unterstützung der Generaldirektion Finanzstabilität, Finanzdienstleistungen und Kapitalmarktunion für Finanzdienstleistungen zuständig sein.

Foto: Die als Präsidentin gewählte Ursula von der Leyen hat ihr Team und die neue Struktur der nächsten Europäischen Kommission vorgestellt.

L-Infos/Riga/Staatskanzlei - Am 10. September traf Präsident Egils Levits mit dem Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) in Lettland, Hanan Khalfan Obaid Ali Al Madhani , zusammen, der dem 100. Geburtstag der VAE in Lettland einen Teppich überreichte , der die Vision des Friedens symbolisierte und die Gleichstellung der Frauen.

Foto: Der Präsident erhält das Geschenk der Vereinigten Arabischen Emirate zum 100. Jahrestag des lettischen Staates - einen Teppich des Friedens ©Lettische Staatskanzlei

L-infos/Riga/Ministerkabinett - Es ist kein lettisches, vielleicht eher osteuropäisches, und dies wahrscheinlich auch noch nicht einmal, sondern ein weltweites Problem, nämlich das bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen, manchmal viel Geld in Nebenkanäle fließt! Dem lettischen Ministerpräsident Krišjānis Kariņš ist dies durchaus bewusst und so hat er vor wenigen Tagen eine Neuordnung des Beschaffungssystems in Lettland angestoßen, um so künstlich verteuerte Bauvorhaben nicht mehr mit Steuergeldern zu bezahlen.

Zum Foto: Lettlands Ministerpräsident Krišjānis Kariņš

L-Infos/Riga - L-infos/AHK - Wie die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK) mitteilt, hat in Lettland der neue deutsche Botschafter sein Amt antreten: Nikolai von Schoepff (unser Foto; ©GTAI) übergab bereits am 6. August sein Beglaubigungsschreiben an den lettischen Staatspräsidenten Egils Levits. Der 59-jährige Diplomat ist der elfte deutsche Botschafter in Lettland seit der wiedererlangten Unabhängigkeit von der Sowjetunion 1991.

L-infos/AHK - Wie die Deutsch-Baltische Handelskammer in Estland, Lettland, Litauen (AHK) mitteilt, stehen die baltischen Staaten in Sachen Innovationskraft im europäischen Vergleich gut da.

L-Infos/Riga/CSB - Im August 2019 stieg das durchschnittliche Verbraucherpreisniveau in Lettland gegenüber August 2018 nach neuesten Angaben des Statistischen Zentralamtes (CSB) um 3,2%. Die Preise für Waren stiegen um 3,2% und für Dienstleistungen um 3,1%.

 

L-Infos/Riga - In Lettland hat das Zentrale Statistische Amt (CSB) eine Gesundheitserhebung der europäischen Bürger gestartet . Ziel ist es, Informationen über die Gesundheit, den Lebensstil, die Inanspruchnahme und den Zugang zu Gesundheitsdiensten im Zusammenhang mit der sozioökonomischen Leistung der Bevölkerung in Lettland zu erhalten.

Eine solche Umfrage wird gleichzeitig in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) durchgeführt. Die daraus resultierenden Daten werden für die sozioökonomische Planung in jedem Mitgliedstaat und in der EU verwendet.

Das CSB fordert die Befragten auf, zu reagieren, den Fragebogen im Internet auszufüllen oder aktiv mit den Interviewern zusammenzuarbeiten, da jede Antwort wichtig ist, um Qualitätsdaten zu erhalten . Die CSB garantiert die Vertraulichkeit personenbezogener Daten und die erhaltenen Informationen werden nur in aggregierter Form verwendet.

L-Infos - Markt in Ventspils, ein kleiner fotografischer Überblick!

L-Infos/CSB/Riga - Im 2. Quartal 2019 wurden 781,1 Tsd. ausländische und inländische Besucher in Lettland gezählt. Dies waren nach neuesten Daten des Statistischen Zentralamtes (CSB) 1,1 % höher als im zweiten Quartal 2018 . Die meisten Besucher kamen aus Deutschland (75,4 Tsd.), Russland (67,8 Tsd.), Litauen (51,9 Tsd.), Estland (42,1 Tsd.), Finnland (35,7 Tsd.) Und den USA. Königreich (30.1 Tausend).

Zum Foto: Die beliebtesten Unterbringungsorte in Lettland waren Riga, wo 23,3% der Gäste übernachteten , 9,1% in Jurmala, 7,8% in Liepaja, 3,3% in Ventspils, 2,9% in Daugavpils und 2,7% im Komitat Amata. % und in Jelgava - 2,4%