Sie können uns nicht abonnieren!

Lettland bietet für jeden etwas! Werden auch Sie ein Lettland-Insider: Folgen Sie uns auf Twitter oder Facebook

Sie wollen www.lettlandinfos.eu regelmäßig lesen und fragen sich, wie das geht?

Sie können uns nicht abonnieren, aber Sie können uns bei TWITTER oder FACEBOOK folgen! Klicken Sie in ihrem Account - Benutzerkonto - bei "lettlandinfos.eu" auf FOLGEN und sie werden immer automatisch informiert, wenn es bei lettlandinfos.eu etwas Neues gibt!

---------------------------------------------------------------------

Wenn Sie hier auf den Balken oder das Emblem klicken, gelangen sie in die Welt der lettischen Künste!

Klicken sie auf das Emblem, um so in die Welt der lettischen Künste zu gelangen!

L-INFOS - Wenn man von Engures Novads spricht, überhaupt über Engure, dann denkt man sofort an den Naturpark "Engere-See", dem größten Naturpark Lettlands an der Ostseeküste, in dem fast alle in Lettland festgestellten wandernden Vogelarten zu sehen sind. Auf den Wiesen am See weiden Wildtiere, im Sommer, wenn wilde Orchideen blühen, wird es interessant sein, durch den Orchideen-Pfad zu wandern.

Durch das Städtchen Engure fahren die meisten Besucher des Naturparks, oder wenn sie von A nach B wollen,  schnell durch, was auch kein Problem ist, der Ort an der Ostseeküste ist nicht groß - ist aber dennoch sehenswert!

L-INFOS/latviaTraval/fr - Sie können ja alles machen, aber auf keinen Fall den lettischen Feiertag Jāņi oder "Ligo!", die Nacht vom 23. auf den 24. Juni (Sommersonnenwende), an der die Menschen, wie ihre Vorfahren vor Jahrhunderten ein feucht-freudiges Fest feiern - neudeutsch: es aber so richtig krachen lassen -, verpassen!

L-INFOS/fr - Fahrradfahren in Lettland - keine Frage. besser geht es kaum! Latvia ist flach - angeblich ist die höchste Erhebung Lettlands das Ende einer Laternenstange - und es ist sehr bewaldet, was den Wind positiv beeinflusst. Komischerweise, wie überall auf der Welt, aber nicht den Gegenwind! Um die richtigen Routen braucht man sich auch nicht zu kümmern, da gibt es ausreichende Vorschläge, wie z.B. die wirklich gelungene Rad-Touren-Broschüre "Guide of cycling routes" für Kurland.

L-INFOS/CSB - Im Mai 2019 stieg das durchschnittliche Verbraucherpreisniveau gegenüber Mai 2018 nach neuesten Angaben des Statistischen Zentralamtes (CSB) um 3,3%. Die Preise für Waren stiegen um 3,4% und für Dienstleistungen um 3,1%.

L-INFOS/CSB - Im Jahr 2018 wuchs die Bevölkerung Lettlands nur in Pieriga - um 0,9% oder 3,3 Tausend. Gleichzeitig war der größte Bevölkerungsrückgang in der Region Latgale zu verzeichnen - um 1,7% oder 4,6 Tsd. In Vidzeme - um 1,3% (2,4 Tsd.), In Kurzeme um 1,2% (2,9 Tsd.), in Zemgale - um 1% (2,4 Tausend). In Riga verringerte sich die Bevölkerung laut der jährlichen Bevölkerungsschätzung des Statistischen Zentralamts (CSB) um 0,8% oder 5,4 Tausend.

Foto: In Riga wohnt die Hälfte der lettischen Bevölkerung, aber auch hier geht die Bevölkerungszahl weiter zurück

L-INFOS - Die Webereien, die bunten Stoffe, die Handschuhe, die Wolldecken und farbenfrohen, traditionellen Röcke, gehören genauso zu Lettland, wie der Strand, die Ostsee und die gute und deftige Küche!

L-infos/Latvia.Travel - "Das wandern ist des Müllers Lust ...", trällern deutsche Wanderer bis heute. Das Wandern ist des Müllers Lust ist die erste Zeile eines Gedichtes des deutschen Dichters Wilhelm Müller, das er 1821 unter dem Titel Wanderschaftals Teil der Gedichtsammlung Die schöne Müllerin in dem Sammelwerk Sieben und siebzig Gedichte aus den hinterlassenen Papieren eines reisenden Waldhornisten veröffentlichte. Das Gedicht wurde zuerst 1823 von Franz Schubert unter dem Titel Das Wandern als Teil des Liederzyklus Die schöne Müllerin vertont.

Es muss kein Müller sein, dem das Wandern einfällt, die Letten, unabhängig von ihrem Beruf, wanderten und wandern auch heute noch gerne durch ihr wunderschönes Latvia! Damit sich die Urlauber, und sonstige Menschen, die sich mit einem Rucksack nach Kurland "verirrt" haben, nicht in den großen Wäldern, weiten Mooren und langen Küstenabschnitten verlaufen, gibt es gut ausgebaute und beschilderte Wanderwege und natürlich auch die dazugehörige Literatur!

L-INFOS - Lettland, das ist ein unendlicher Strand - kaum von Menschen bevölkert - und eine Küste, an die das Wasser der Ostsee platscht, oder auch "rollt"! Lettland, oder "Latvia", wie die Letten sagen würden, ist für den deutschen Urlauber Küste, Sand und unbegrenzter Badespaß! Lettland hat hat jedoch noch viel mehr zu bieten: Zum Beispiel den Usma-See!

 

L-INFOS/EU - Über 85 % der Badestellen in ganz Europa, die im vergangenen Jahr überwacht wurden, haben laut dem jüngsten EU-Jahresbericht über die Qualität der Badegewässer die höchsten Anforderungen für „ausgezeichnete“ Wasserqualität erfüllt. Die veröffentlichten Ergebnisse sind ein guter Indikator dafür, wo in diesem Sommer voraussichtlich die Badegewässer mit der besten Wasserqualität zu finden sind.

L-INFOS - Am 19. Juni findet das gemeinsame Sommerfest von Hamburg@Work und der Wirtschaftsförderungsagentur Lettland in Opernloft in Hamburg. Mit lettischen Musikklängen, Craftbeer aus Lettland und dem typischen Kümmelkäse zaubert der Veranstalter die Mittsommerfestatmosphäre LIGO. Erwartet werden auch die Botschafterin Lettlands, Frau Inga Skujiņa, sowie das Honorarkonsulat der Republik Lettland in der Hansestadt Hamburg.

L-INFO - Hätten sie es gewußt, ... Lettlands wertvollste Exportprodukte sind gesägte oder geschnittene Schnittholzstücke (5,6% der Gesamtmenge). Es folgten Mobiltelefone (5%), Alkohol einschließlich Spirituosen und Liköre (3,8%), dosierte Medikamentenmischungen (3,2%), Brennholz einschließlich Holzspäne und Sägemehl (2,7%), Turbodüsen (2,4%), Plattenholz (2,3%), Weizen (2,1%) und dann Lettlands exportierte Autos (ebenfalls 2,1%).

L-INFOS/CSP - Das Durchschnittsalter der Erwerbstätigen ist in den letzten 10 Jahren in Lettland um 2,4 Jahre gestiegen und lag 2018 bei 43,7 Jahren, so die Veröffentlichung des Zentralstatistischen Amtes (CSB) " Hauptindikatoren für die Erwerbsbevölkerung im Jahr 2018"

In der Aufschlüsselung nach Sektoren war das höchste Durchschnittsalter (49,9 Jahre) im Dienstleistungssektor zu verzeichnen, der Tätigkeiten öffentlicher Organisationen, Reparaturen von Haushaltsgeräten und die Erbringung verschiedener Einzeldienstleistungen umfasste. in den Bereichen Kunst, Unterhaltung und Freizeit (49,6 Jahre) sowie im Gesundheits- und Sozialwesen (48,5 Jahre) und im Bildungswesen (48,2 Jahre). Die jüngsten Beschäftigten waren Land- und Forstwirtschaft sowie Fischerei (36,8 Jahre).

L-INFOS/Latvia.Travel - Wie jedes Jahr werden die Traditionen von Jāņi im Turaida-Museumsreservat wiederhergestellt, um das Fest der Sommersonnenwende zu feiern.

L-INFOS/Latvia.Travel - Es wurde 1998 als erstes Festival seiner Größe und Größe in Osteuropa gegründet und ist bereits zu einer geschätzten Tradition geworden. Das Festival wird sowohl vom lettischen Publikum als auch von Opernliebhabern aus dem Ausland, die die Mehrheit aller Rigaer Opernfestival-Fans bilden, mit Spannung erwartet. Foto/Lettlandinfos: Latvijas Nacionālā Opera

Datum: 5.06.2019 bis 16.06.2019

L-INFOS - Agnese Rutkovska/Bank von Lettland - Das globale Wirtschaftswachstum verlangsamt sich allmählich. Daher sollten, so Agnese Rutkovska, Chefvolkswirt der Abteilung für makroökonomische Analysen, Abteilung für Geldpolitik bei der Bank von Lettland, auch die Menschen und Unternehmen in Lettland schrittweise vorsichtiger werden, was ein geringeres BIP-Wachstum bedeuten würde.

L-INFOS - Jetzt beginnt wieder die Reise- und somit auch die Wanderzeit in Lettland. Damit sich die Wanderer in Lettland wohl fühlen und sicher von A nach B gelangen, gibt es gut gemeinte Wandertipps für die Sicherheit auf den Wanderwegen.

L-Infos/fr - In Lettland gibt es eine ganze Reihe von alten Herrenhäusern, Gutshöfen, kleineren Palästen, aber auch schon "ausgewachsenen" Schlössern, mehr oder weniger bekannt, aber alle aus der jahrhundertealten Geschichte Lettlands abzuleiten. Lettland war wohl in früherer Zeit auch so eine Art Sommerwohnsitz für die Reichen und Schönen ihrer Zeit, nicht nur für eine gewisse deutsche "Gutsherren-Elite", sondern auch aus Russland, sowie aus den anderen Nachbarländern, reiste man wohl gerne nach Lettland und verbrachte dort die unbeschwerten Sommermonate. (So wie die Toscana in den 80er und 90er Jahren des vorherigen Jahrhunderts für die deutsche Politielite"!) Das bis heute gut erhaltene Tinger-Herrenhaus, welches der Petersburger Bankier Johann Bah im Jahre 1805 erbaute, ist ein gutes Beispiel, wenn nicht so gar ein Paradebeispiel, dafür.

L-INFOS - Egils Levits ist der neue Staatspräsident von Lettland. Der 63-Jährige Richter am Europäischen Gerichtshof hat eine enge Verbindung zu Deutschland. Seine Abitur machte er in Münster, das Studium in Hamburg. Er war der 1.Botschafter in Deutschland nach der Wiedererlangung der Unabhängigkeit.

Einen ausführlichen Bericht über Egils Levits finden sie in der "Lettischen Presseschau" HIER

L-Info/Lettische Presseschau - Das Deutsch-Lettische Nachrichtenfenster: Die "Lettische Presseschau" hat einen umfassenden Bericht zur Europawahl aus lettischer Sicht veröffentlicht: "Die Wahl zum Europaparlament war in Lettland keine „Schicksalswahl“ und gerade mal ein Drittel der Wahlberechtigten hat sich zum Wahllokal begeben. Die Klimapolitik, die in Deutschland heftige Turbulenzen verursacht, ist für den lettischen Wähler kein entscheidendes Thema. Auch der rasante Auf- und Abstieg einzelner Parteien ..."

L-INFOS - Laut den vom lettischen Zentralamt für Statistik veröffentlichten Daten zu den Löhnen des ersten Quartals hat sich das durchschnittliche Lohnwachstum zu Beginn des Jahres verlangsamt , während die Löhne im privaten Sektor stetig weiter stiegen. Dies weist darauf hin, dass die Löhne im ersten Quartal 2019 noch nicht auf den wirtschaftlichen Abschwung in Lettland reagiert haben .

Der Brutto-Durchschnittslohn stieg im ersten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahr um 7,8%. Im Vergleich dazu lag der durchschnittliche Anstieg des Jahreslohns in jedem Quartal 2018 über 8%.